News

Fr 24. November 2017
19:00 Uhr
Lateinamerikanische Live-Acts im Ballsaal-Studio

LATINO NIGHT MIT NEW TANGO GROOVE

PABLO WOIZ & MILONGA ROOTS berauschen mit ihren New Tango Groove Rythmen! Leading voice: das Piano - Schlagzeug und Kontrabass gehen auf das Spiel ein.
LUCAS DORADO kombiniert Jazz-Vibraphon argentinische Percussion in einzigartiger Weise. Im September 2017 gewann er den 1. Preis im "Jazz-Vibraphon Wettbewerb" in Pescara, Italien.
ENSAMBLE ENCANTO, die 8-köpfige A Capella Group, ist Gastgeber des Abends und singt zusammen mit dem Gastchor aus Kolumbien CORAL SOCIETAS CARTAGENA Boleros, Tangos, Habaneras...

Tickets: 18.- €  Studenten 15.- € 

Vorbestellung unter novedades@email.de
Beginn 20:00   -  die Abendkasse und Latinbar ist ab 19:00 geöffnet, - mobil  0172. 3236622

Ballsaal-Studio Berlin
Wriezener Str. 6 in 13359 Berlin 
www.ballsaal-studio.com

Sa 11. November 2017
So 12. November 2017
traditionell im Herbst

YOGA DER ENERGIE

Der inneren Freiheit begegnen mit Jutta Pinter-Neise

Die vielfältigen Techniken des Yoga der Energie können eine große Hilfe sein, um auf unserem Lebensweg Erfüllung zu finden. Das bedeutet innezuhalten, um unsere wahren Bedürfnisse zu erkennen. Nur so können wir zu einer größeren inneren Freiheit gelangen, die im Einklang mit dem freien Fluss unserer Lebensenergie steht.

Eine dem Einzelnen angepasste Körperarbeit, als Vorbereitung für die Entwicklung des Atems,  sowie Visualisierungen werden die Grundlage schaffen in den Zustand des Yoga einzutauchen, um der inneren Weite und Freiheit begegnen zu können.

Seminarkosten: 180.- € 
mit leichter warmer Mahlzeit

Seminarleitung und Anmeldung:
Sabine Atzberger-Göbel 
yoga@ballsaal-studio.com
+49(0)30 400 49 800 / +49(0)172 323 6622

Referentin Jutta Pinter-Neise: www.provence-yoga.com

 

Mi 06. Juli 2016
So 10. Juli 2016
summer festival im Ballsaal-Studio

INTERNATIONAL OPERA PROJECTS

A Night at the Opera             6. Juli 16  um 19 Uhr   Galakonzert  mit Arien und aus verschiedenen Opern
As One                      7.  und  9. Juli 16  um 19 Uhr   Kammeroper mit zwei Stimmen und Streichquartett
Die Geschichte von Hannah, einer amerikanischen Transsexuellen.  Ensemble: Hannah-nach: Sidney Walker, Mezzosopran; Hannah-vor: Sam Thompson, Bariton 
Musik und Konzept: Laura Kaminsky;                             Inszenierung: Matthew Gray;  Dirigent: Andre Lousada
Cosi van Tutte                      8.  Juli 16  um 19 Uhr
                                        und   10. Juli 16  um 15 Uhr     Traditionelle Oper von Mozart präsentiert in “The Roaring Twenties”
Ensemble: Fiordiligi- Courtney Ross; Dorabella- Jean Broekhuizen; Despina- Katie Bolding; Ferrando-Erik Enqvist; Guglielmo- August Lorenz; Don Alfonso- Josef Drechny 
Inszenierung: Rebecca Fox; Dirigent: Andrew Rosenfeld

Tickets:  http://www.internationaloperaprojects.com/#!tickets/phz3t  Tel. +49 176 59 30 39 65 
Intendant: Courtney Ross, info.berlinoperaprojects@gmail.com
im  Ballsaal Studio, Wriezener Str. 6, 13359 Berlin  
Tel: +49 30 400 49 800 info@ballsaal-studio.com

Do 21. Mai 2015
20:00 Uhr
Neighbourhood Concert Festival

Das Konzerthaus Berlin zu Gast im Ballsaal-Studio

Trompeten in Troja Ensemble
Sören Linke Trompete und Flügelhorn
Jonathan Bucka Trompete und Flügelhorn
Michael Vogt  Bombardino

Gioacchino Rossini : “Rossini ! ! ! Duo per Trio” (Bearbeitung Michael Vogt), Claudio Monteverdi: Canzonetten Suite (Bearbeitung Michael Vogt), Benjamin Britten: Fanfare for St. Edmundsbury, sowie Mecklenburgische Märsche, Werke und Bearbeitungen  von Sören Linke, Michael Vogt u.a.              

Raus aus dem Konzerthaus, rein in Ihren Kiez! Sie kriegen Besuch von Musikern des Konzerthausorchesters. Denn die verlassen ihre Heimat am Gendarmenmarkt, um im BALLSAAL-STUDIO ein Konzert zu spielen.

Tickets:  15 €  / ermäßigt 12€

Reservierung: 
Konzerthaus: (030) 203 09 21 01 / www.konzerthaus.de
Ballsaal-Studio: (030) 400 49 800